E-Jugend: Auswärtssieg beim SV 07 Kaufungen!

Spieldatum: 
22.01.2017
Bericht: 

Unser heutiger Gegner, die gemischte E-Jugend des SV 07 Kaufungen, stand vor dem Spiel mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis auf Platz 4 der Tabelle. Da wir das Hinspiel in Trendelburg nur knapp (14:11) gewinnen konnten, sind wir mit dem nötigen Respekt zum Rückspiel nach Kaufungen gereist. Leo war nach seiner Handverletzung wieder einsatzfähig. Verzichten mussten wir heute auf Leonie, Paula und Vanessa.

Zum Spiel:
Im Spiel 3 gegen 3 gelang uns ein guter Start und wir gingen mit 0:2 in Führung. Kaufungen hielt dagegen und konnte zum 2:2 ausgleichen. Anschließend gelangen uns wieder zwei Tore in Folge. Bis zum Spielstand von 4:6 konnte Kaufungen das Spiel offen gestalten.

Zur Mitte der ersten Halbzeit stellte sich unser Team besser auf die Kaufunger Angreifer ein. Die Gegner wurden in ungünstigere Wurfpositionen gedrängt und Leo konnte einige Bälle entschärfen. Im Angriff spielten wir weiter konzentriert und zielstrebig. Über drei Tore in Folge konnten wir unseren Vorsprung auf 4:9 ausbauen. Beim Spielstand von 5:11 für Langenthal wurden die Seiten gewechselt.

Der Vorsprung von 6 Toren zur Halbzeit war bereits eine kleine Vorentscheidung. In der zweiten Halbzeit (6 gegen 6) spielten wir heute in der Abwehr offensiver und unser Team griff deutlich früher an. Da Kaufungen sich nur selten bis zum Kreis durchspielen konnte, resultierten nur wenige klare Torchancen. Die Würfe aus 10-11m Entfernung waren oft zu unpräzise, so dass Kaufungen in der zweiten Halbzeit nur noch ein Tor gelang. Unser Team hat den Ball zu Beginn der zweiten Halbzeit gut durchgespielt und konnte noch einige Tore erzielen.

Ab Mitte der zweiten Halbzeit wollten wir die Anzahl der Torschützen durch schnelle Gegenstöße erhöhen. Obwohl wir die Konter im Training immer wieder üben, war hier der Erfolg, wie im Spiel gegen Calden, nur mäßig. Das lag einerseits an den unkonzentrierten Abschlüssen unserer Spieler und andererseits am guten Torwart des Gegners. Das Spiel endete 6:17 für den TSV Langenthal. Das Duell der Torschützen haben wir ebenfalls mit 8:5 für uns entschieden.

Am 29.01.2017 bestreiten wir um 10:30 Uhr das Derby bei der HSG Wesertal. Die männliche E-Jugend HSG Wesertal möchte sich sicherlich für die Niederlage im Trendelburg revanchieren. Wir rechnen mit einem engen Spiel.

Es spielten:
Frieda Alberding, Konstatin Bachmann, Jakob Großberndt, Florian Frank, Enna Henze, Florian Köster, Till Nevio Köster, Dennis Redler, Matilda Schulten, Leo Sperl, Phil Wohlgemuth

 

Halbzeitergebnis: 
5:11
Endergebnis: 
6:17
Torschützen TSV: 

-

Mannschaft: 
Serie: