E-Jugend Chancenlos // HSG Baunatal - TSV 1911 Langenthal 29:5

Spieldatum: 
06.12.2015
Bericht: 

Aufgrund der Teilnahme am Minihandballturnier in Külte waren für das Spiel in Baunatal nur 7 Spieler eingeplant. Durch den kurzfristigen Ausfall eines Spielers hätten wir das Spiel in Baunatal fast absagen müssen. Aber Till Nevio, Florian und Phil waren sofort bereit, die E-Jugend zu unterstützen und sind direkt nach der Siegerehrung von Külte nach Baunatal gereist. Vielen Dank für diesen Teamgeist.

Zum Spiel gibt es nicht viel zu sagen. Eine reine Jungenmannschaft der Jahrgänge 2005 (6x) und 2006 (4x) aus Baunatal spielt gegen eine gemischte E-Jugend der Jahrgänge 2006 (3x) und 2007 (6x) mit 4 Mädchen und 5 Jungen.
Im Spiel 3 gegen 3 konnten wir das Spiel bis etwa zur Mitte der ersten Halbzeit knapp gestalten. Dann machten sich einerseits die körperliche Überlegenheit der Baunataler und anderseits die Erschöpfung der Langenthaler durch die Doppelbelastung und das läuferisch sehr intensive Spiel der Baunataler bemerkbar. Zur Halbzeit lagen wir dann mit 14:3 hinten.

In der zweiten Halbzeit konnten einige Spieler (Seitenstiche) nicht mehr eingewechselt werden. Die Baunataler wollten einen hohen Sieg und haben unser Team intensiv attackiert, so dass sie zahlreiche Tempogegenstöße laufen konnten. Das Endergebnis lautete 29:5 für Baunatal und wäre sicherlich deutlich höher ausgefallen wenn unser Torwart Leo nicht so stark gehalten hätte. Auch Leo kam direkt vom Fußballturnier zum E-Jugendspiel.
Erneut können wir das Fazit ziehen, dass unsere Mannschaft toll gekämpft hat und der Teamgeist stimmt. Durch das ungleiche Kräfteverhältnis hatte unser Team keine Chance auf den Sieg. Was wir unseren Kindern in dieser Saison zumuten ist nicht in Ordnung und sollte sicherlich nochmals kritisch hinterfragt werden.
Es spielten:
Frieda Alberding, Leonie Fülling, Enna Henze, Florian Köster, Till Nevio Köster, Dennis Redler, Leo Sperl, Paula Volkmer, Phil Wohlgemuth

Das letzte Spiel vor Weihnachten findet am 12.12.2015 um 15.00 Uhr in Korbach gegen den TSV Korbach II statt. Sollte Korbach nicht wieder wie im Hinspiel mit der 1. Mannschaft antreten, haben wir hier eine Chance auf ein besseres Ergebnis.

Unsere Minimannschaft hat sich beim Turnier in Külte wieder achtbar geschlagen. Mit 2 Siegen und einer Niederlage wurde das Turnier abgeschlossen.
Es spielten:
Felix Alberding, Leo Alberding, Florian Frank, Florian Köster, Till Nevio Köster, Fynn Wohlgemuth, Phil Wohlgemuth

Halbzeitergebnis: 
14:3
Endergebnis: 
29:5
Torschützen TSV: 

-

Mannschaft: 
Serie: