E- Jugend unterliegt Fuldatal

Spieldatum: 
27.02.2016
Bericht: 

Beim Tabellenvierten Fuldatal/Wolfsanger gab es für unser junges Team nichts zu holen. Frieda, Florian und Phil standen leider für das Spiel nicht zur Verfügung. Mit einem Auswechselspieler reisten wir nach Kassel.

Beim Spiel 3 gegen 3 machte sich die läuferische und spielerische Überlegenheit eines Spielers von Fuldatal deutlich, der sein Team im Alleingang 4:0 in Führung warf. Enna konnte durch zwei Tore in Folge auf 4:2 verkürzen. Dann drehte Fuldatal richtig auf und unser Team zeigte hinten zu viel Respekt vor dem Gegner. Im Angriff konnten einige gute Chance nicht genutzt werden. Der Halbzeitstand von 12:2 zeigt die Überlegenheit von Fuldatal in dieser Phase.

In der zweiten Halbzeit wechselte HSG Fuldatal/Wolfsanger durch. Die zwei Hauptwerfer bekamen kleine Pausen. Außerdem traute sich unser Team mehr zu und hatte im zweiten Durchgang mit Paula, Enna, Leo und Dennis vier Torschützen. Über den Zwischenstand von 17:3 konnten wir am Ende auf 19:7 verkürzen.
Sicherlich hätte der Sieg von Fuldatal höher ausfallen können. Allerdings entstand diese Überlegenheit nur durch die Klasse zweier Spieler des Jahrgangs 2005, die zusammen 13 Tore für Fuldatal erzielten. In der nächsten Saison sind unsere Chancen daher wesentlich größer.
Es spielten:
Konstatin Bachmann, Leonie Fülling, Enna Henze, Till Nevio Köster, Dennis Redler, Leo Sperl, Vanessa Trittner, Paula Volkmer

Halbzeitergebnis: 
12:2
Endergebnis: 
19:7
Torschützen TSV: 

-

Mannschaft: 
Serie: