TSV bietet Tabellenführer Paroli // GSV Eintracht Baunatal III - TSV 1911 Langenthal 26:23 (12:14)

Spieldatum: 
29.10.2016
Bericht: 

Zehn Minuten reichten dem Tabellenführer aus Baunatal, um den sechsten Sieg im sechsten Spiel einzufahren. In einer insgesamt ausgeglichen Partie bot der Gast aus Langenthal den Gastgebern ordentlich Paroli und konnte durch einen guten Start eine 5:1 Führung herauswerfen. Durch eine Auszeit versuchte Baunatal zurück ins Spiel zu finden, doch der TSV konnte weiterhin die Führung halten und somit die Eintracht weiterhin ärgern. Auch wenn Baunatal derzeit an der Spitze steht, so war am heutigen Tag kein tabellarischer Unterschied festzustellen. Durch ein weiterhin konsequentes Angriffsspiel ging der TSV mit einer zwei Tore Führung in die Pause.

Auch im zweiten Durchgang veränderte der TSV nichts an seinem Spiel und konnte den Vorsprung zwischenzeitlich wieder auf 15:18 ausbauen. Der Knackpunkt des Spiels folgte dann ab der 50 Minute, als der TSV 2 Hinausstellungen über sich ergehen lassen musste und die Gastgeber in der Folge aus einem 18:20 Rückstand eine 25:20 Führung machten. In den letzten Minuten versuchte Langenthal wieder ins Spiel zurück zu finden, musste sich am Ende aber dennoch mit 26:23 geschlagen geben.

Als Fazit bleibt festzuhalten, dass der TSV neben dem Külte Spiel die bisher beste Saison Leistung gebracht hat auf der sich auch aufbauen lässt. Leider fehlte dem TSV am Ende etwas das Glück und vielleicht auch etwas die Luft in Verbindung mit Konzentration um an diesem Tag mehr zu erreichen. Diese Leistung sollte mit in das nächste Heimspiel genommen werden.

Halbzeitergebnis: 
12:14
Endergebnis: 
26:23
Torschützen TSV: 

Thunecke 4
Kohlstädt 1
Koch 2
Kloppmann 4
Salfer 5
P.Weifenbach 4
Schäfer 1
N.Weifenbach 2

Mannschaft: 
Serie: