TSV mit erstem Auswärtssieg // MSG Calden/Ahnatal II - TSV 1911 Langenthal 20:24 (12:14)

Spieldatum: 
27.11.2016
Bericht: 

Etwas Luft im Abstiegskampf konnte sich der TSV Langenthal durch einen verdienten 24:20 Auswärtssieg in Calden/Ahnatal verschaffen. Durch die gut aufgelegten TSV Torhüter Weber und Rock fanden die Gäste gut ins Spiel und gingen über die Spielstände 3:2, 5:3 und 8:5 in Führung. Auf Seiten der Gastgeber wurde überwiegend durch Einzelaktionen versucht zum Torerfolg zu kommen. Durch eine gute Deckungsarbeit konnte dies aber überwiegend unterbunden werden. Leider ließ Langenthal wieder zahlreiche Torchancen ungenutzt, sodass es mit einer zwei Tore Führung in die Pause ging. Im zweiten Durchgang wollte der TSV das Tempo erhöhen, um durch Tempogegenstöße einfache Tore erzielen zu können.Über die Stände 17:12 und 19:14 konnten sich die Gelb/Schwarzen mit einer fünf Tore Führung erstmal weiter absetzen und das Spiel letztendlich auch verdient mit 24:20 gewinnen. Erwähnenswert ist noch die gute Schiedsrichter Leistung, welcher das Spiel jederzeit unter Kontrolle hatte. Kader: Weber,Rock,P.Weifenbach,Kohlstädt,Temme,Kloppmann,Koch,Thunecke,Salfer,Schubert,Schäfer

Halbzeitergebnis: 
10:12
Endergebnis: 
20:24
Torschützen TSV: 

Salfer 1
Schubert 1
Kohlstädt 3
P.Weifenbach 2
Koch 6
Kloppmann 5
Temme 1
Thunecke 5

Mannschaft: 
Serie: