Herren

Wichtiger Heimsieg für TSV // TSV 1911 Langenthal - HSG Ederbergland 24:21 (11:12)

Zum einem hart umkämpften 24:21 Heimerfolg kam der TSV am späten Sonntag-Nachmittag gegen die HSG Ederbergland. Die starken Gäste zeigten über die gesamte Dauer des Spiel, dass sie auch in dieser Saison wieder zu den Top-Mannschaften in der B-Klasse zählen und verlangtem dem TSV über 60 Minuten auch alles ab.

Auswärtssieg in Heiligenrode // TSV Heiligenrode II - TSV 1911 Langenthal 21:31 (9:17)

Mit einem verdienten 31:21 Auswärtserfolg kam der TSV Langenthal am Sonntag Nachmittag aus Heiligenrode zurück. Die Pfannkuche-Sieben ging mit personellen Problemen ist das Spiel gegen den Tabellen-Achten. Neben Kloppmann und Hanses musste Trainer Pfannkuche auch auf den derzeit verletzten Thunecke verzichten. Dennoch hatte man immer noch eine schlagfertige Mannschaft auf dem Feld und kam durch eine gute Deckungsarbeit auch gut in das Spiel.

Deutlicher Heimsieg für TSV / TSV 1911 Langenthal - TSV Vellmar III 37:17 (16:7)

Einen deutlichen 37:17 Heimsieg konnte der TSV Langenthal am späten Sonntag-Nachmittag gegen den TSV Vellmar III einfahren.
In den ersten 10 Minuten tasteten sich beide Mannschaften zunächst noch ab (3:1, 4:3). Im Laufe der ersten Halbzeit fand Langenthal dann aber immer besser ins Spiel und konnte nach guten Paraden von Torhüter Weber das schnelle Angriffsspiel umsetzen und über 10:6 (20.Minute), 13:7 (25.Minute) und 16:7 (30.Minute) einen größeren Vorsprung herauswerfen.

E-Jugend mit Auswärtsniederlage in Twistetal

Mit dem neuen Handballbus fuhren wir am 11.10.2015 zum Auswärtsspiel gegen die HSG Twistetal nach Mühlhausen. Mit drei Siegen aus drei Spielen steht das Team von der HSG Twistetal an der Spitze der Tabelle.

E-Jugend unterliegt Wehleiden

Bereits zu Beginn des Heimspiels wurde deutlich, warum die E-Jugend der TG Wehleiden ihre ersten Spiele gewonnen hat. Wehleiden nutzte die körperliche Überlegenheit und die größere Erfahrung schnell zu einer deutlichen Führung. Unser Team konnte sich im Spiel 3 gegen 3 kaum Torchancen erarbeiten, so dass ein Halbzeitstand von 9:0 zu verzeichnen war.

Souveräner Auswärtssieg in Baunatal // HSG Baunatal III - TSV 1911 Langenthal e.V. 20:35 (11:19)

Einen nie gefährdeten und auch in der Höhe verdienten 35:20 Auswärtssieg konnte die Pfannkuche-Sieben am Sonntag-Mittag bei der dritten Mannschaft der HSG Baunatal einfahren. Durch eine gute Abwehrarbeit konnte Langenthal in den Anfangsminuten schnell die Bälle abfangen und auf 4:0 davonziehen. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit kamen die Gastgeber aber besser ins Spiel und blieben zunächst dran. In der passiven Baunataler Deckung konnte der TSV aber immer die entscheidenen Lücken finden und einfache Tore erzielen.

Erfolgreiches Heimspiel Wochenende für TSV

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter dem TSV. Während sich die Langenthaler Reserve deutlich mit 36:5 gegen Medebach durchsetzen konnte, gewann auch die Erste Mannschaft gegen die HSG Hessisch
Lichtenau/Großalmerode mit 29:14.

E-Jugend verliert in Kaufungen

Am 25.09. traten wir um 11:30 Uhr zu unserem ersten Auswärtsspiel gegen den SV Kaufungen an. Leider mussten wir auf Leo (Fußball) und Frieda (Erkältung) verzichten.

Langenthal Reserve mit Auftaktniederlage / HSC Zierenberg II - TSV 1911 Langenthal Res. 31:24 (16:12)

Im ersten Serienspiel musste sich die Langenthaler Reserve mit 24:31 gegen die zweite Mannschaft aus Zierenberg geschlagen geben. Dabei erwischte der TSV zunächst einen schlechten Start in die Partie und verschlief die ersten Minuten.

Im Laufe des Spiels besserte sich dann sowohl der Angriff als auch die Abwehr und man kam zu einfachen Toren. In einer auf beiden Seiten hart geführten Partie hatte die junge TSV Mannschaft nicht immer viel gegen die erfahrenen Gastgeber entgegen zu setzen.

Gelungener Saisonauftakt // TSV 1911 Langenthal - HSG Baunatal III 29:27 (15:15)

Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung konnte der TSV das erste Spiel in der neuen Serie für sich entscheiden. In einer Partie auf Augenhöhe konnte sich zunächst keine der beiden Mannschaften absetzen. Durch gut vorgetragene Angriffe erzielte Langenthal in der Anfangsphase viele einfache Tore und auch in der Abwehr wurde im großen und ganzen gut gearbeitet. Die VW Städter, welche mit einer vollbesetzten Bank den Weg in die Trendelburger Sporthalle fanden, ließen sich nie abschütteln und kamen durch die Mittelposition zu vielen einfachen Toren.

Seiten

Subscribe to Herren